Bambusmatten als Sichtschutz nutzen

Bambusmatten als Sichtschutz sind eine preiswerte Lösung für mehr Privatsphäre

Wer im Garten oder auf der Terrasse für mehr Privatsphäre sorgen will, sollte über die Errichtung eines modernen Sichtschutzzaunes nachdenken. Dafür gibt es nicht nur Lösungen aus Metall und Kunststoff, sondern auch Zaunmodelle aus Naturmaterialien. Geflochtene Sichtschutzmatten fügen sich harmonisch in die Gartengestaltung ein und erweisen sich als nachhaltige, umweltfreundliche und preiswerte Alternative. Die Bambusmatten sind außerdem wetterfest, stabil, langlebig und pflegeleicht. Es gibt sie in vielen verschiedenen Größen und Formen für Terrasse, Balkon und Garten. Hier erfahren Sie mehr über moderne Sichtschutzmatten aus Bambus.

Zuverlässiger und flexibler Sichtschutz mit Bambusmatten

Als Material zur Konstruktion von Sichtschutzzäunen bietet Bambus hervorragende Eigenschaften. Er ist langlebig, wetterfest und robust. Das Material ist flechtbar und dennoch formstabil. Bambusmatten vermitteln einen natürlichen und eleganten Eindruck. Ihr dichtes Bambusgeflecht bietet einen zuverlässigen Schutz vor neugierigen Blicken. Zudem können die Matten auch als Wind- und Sonnenschutz verwendet werden. Das Geflecht benötigt wenig Pflege und bleibt lange haltbar.

Die Gestaltungsmöglichkeiten mit Bambusmatten

Sichtschutzmatten aus Bambus eröffnen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Sie sind funktional und bieten gleichzeitig ein stilvolles Design. Die Matten lassen sich variabel kombinieren und überzeugen mit einer hohen Material- und Fertigungsqualität. Bambus hält Wind und Regen ohne Probleme stand. Das Geflecht zeichnet sich aber auch durch optische Vorteile aus. Farben und Muster können variiert werden, wodurch eine abwechslungsreiche Gestaltung möglich wird. Mit den Bambusmatten können Sie zudem problemlos Ecken und Kanten verkleiden. Einige Modelle lassen sich zudem als Rankgitter nutzen.

Bambusmatten als Sicht- und Windschutz

Sichtschutzmatten aus Bambus bieten ein dichtes Gerüst, das auch einen guten Schutz vor kühlem Wind bietet. Wenn Sie Balkon oder Terrasse mit Bambusmatten umgeben, schaffen Sie ein gemütliches und windgeschütztes Plätzchen. Die Matten sind einfach und flexibel in der Montage. Sie können bedarfsgerecht zugeschnitten und an Pfostenkonstruktionen befestigt werden. In Farbe und Design können Sie Matten auswählen, die perfekt mit der Gestaltung von Haus und Garten harmonieren.

Die Anbringung von Sichtschutzmatten

Bei der Montage der Sichtschutzmatten aus Bambus sollten 10 Zentimeter Abstand vom Untergrund gehalten werden. Ohne Bodenkontakt ziehen die Matten keine Feuchtigkeit und trocknen nach einem Regenschauer schneller wieder ab. So lassen sich Fäulnis und Schimmel verhindern. Ansonsten werden die Sichtschutzmatten aus Bambus wie gewöhnliche Zaunelemente zwischen den verankerten oder einbetonierten Pfosten aufgespannt. Für die Bambusmatten gibt es spezielle Befestigungselemente. Die Matten können einen bereits vorhandenen Zaun im Handumdrehen in einen Sichtschutz verwandeln. Dafür werden sie einfach entlang des Zauns oder des Balkongitters ausgebreitet und mit Naturbast oder Drahtschlaufen angebracht. Mit Hilfe eines Montagegitters oder eines Montagerahmens können Sie Sichtschutzmatten aus Bambus auch ganz ohne Zaunkonstruktion anbringen. So einfach ist es, sich mit eleganten und praktischen Bambusmatten einen Sichtschutzzaun zu bauen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bambusmatte  / Bambusrollzaun hell, Ø 18-47mm* Bambusmatte / Bambusrollzaun hell, Ø 18-47mm*
Inhalt 2 m² (29,50 € * / 1 m²)
ab 59,00 € *
Bambusmatte  / Bambusrollzaun schwarz, Ø 20-35mm* Bambusmatte / Bambusrollzaun schwarz, Ø 20-35mm*
Inhalt 2.25 m² (39,96 € * / 1 m²)
ab 89,90 € *
Bambusrollzaun Apus Bambusmatte / Bambusrollzaun Apus Ø 40-55mm*
Inhalt 1.8 m² (77,72 € * / 1 m²)
ab 139,90 € *
Bambusrollzaun Wulung Bambusmatte / Bambusrollzaun Wulung Ø 40-55mm*
Inhalt 1.35 m² (105,85 € * / 1 m²)
ab 142,90 € *