Bambus Fargesia in großer Auswahl kaufen

Bambus Fargesia ist nördlich der Alpen der am häufigsten eingesetzte Bambus in der Gartengestaltung. Seine große Beliebtheit resultiert aus seinem horstigen Wuchs, seiner Winterhärte und seinem immergrünen Erscheinungsbild. Bei Fargesia bildet die Rhizom-/ Wurzelstruktur nur sehr kurze Halmabstände aus. Infolgedessen kommen die neuen Halme stets dicht an der Basis der Pflanze empor. Es treten demzufolge nie lange Ausläufer auf. Deshalb kann auf eine Rhizomsperre mit ruhigem Gewissen verzichtet werden.

Tipp für die Pflanzung von Bambus Fargesia!

Verwenden Sie bitte bei der Pflanzung von Fargesia keine Kies- oder Rindenmulchabdeckung. Der Kies erwärmt sich im Sommer und im Winter speichert er die Kälte. So schafft er ein ungünstiges Kleinklima für den Bambus. Gerade in der Anwuchsphase kann dies zu unerwünschten Problemen führen. Ebenso ungünstig ist die Verwendung von Rindenmulch. Dieser entzieht dem Boden beim Verrottungsprozeß Stickstoff, den der Bambus zum Wachstum benötigt. 

Bambus Fargesia ist nördlich der Alpen der am häufigsten eingesetzte Bambus in der Gartengestaltung. Seine große Beliebtheit resultiert aus seinem horstigen Wuchs, seiner Winterhärte und seinem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bambus Fargesia in großer Auswahl kaufen

Bambus Fargesia ist nördlich der Alpen der am häufigsten eingesetzte Bambus in der Gartengestaltung. Seine große Beliebtheit resultiert aus seinem horstigen Wuchs, seiner Winterhärte und seinem immergrünen Erscheinungsbild. Bei Fargesia bildet die Rhizom-/ Wurzelstruktur nur sehr kurze Halmabstände aus. Infolgedessen kommen die neuen Halme stets dicht an der Basis der Pflanze empor. Es treten demzufolge nie lange Ausläufer auf. Deshalb kann auf eine Rhizomsperre mit ruhigem Gewissen verzichtet werden.

Tipp für die Pflanzung von Bambus Fargesia!

Verwenden Sie bitte bei der Pflanzung von Fargesia keine Kies- oder Rindenmulchabdeckung. Der Kies erwärmt sich im Sommer und im Winter speichert er die Kälte. So schafft er ein ungünstiges Kleinklima für den Bambus. Gerade in der Anwuchsphase kann dies zu unerwünschten Problemen führen. Ebenso ungünstig ist die Verwendung von Rindenmulch. Dieser entzieht dem Boden beim Verrottungsprozeß Stickstoff, den der Bambus zum Wachstum benötigt. 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fargesia 'Maasai'®,
Bambus Fargesia 'Maasai'®
Fargesia 'Maasai' ® , der schlanke, hohe Säulenbambus Fargesia 'Maasai' ® trägt seinen Namen völlig zu recht: Der Säulenbambus mit seiner außergewöhnlich schlanken, drei bis vier Meter hohen Statur, ist schon eine besondere Erscheinung....
ab 32,90 € *
Fargesia 'Green Lion'®
Bambus Fargesia 'Green Lion'®
Fargesia 'Green Lion' ®, grasgrüner Mähnenbambus Green Lion, König der Bambusse. Der grasgrüne Mähnenbambus Green Lion ist ein weiterer starker winterharter Bambus aus der bildschönen Bambus-Kollektion 'Well-Born Bamboo Africa' ® und...
ab 29,90 € *
Bambus Fargesia Blue Lizard
Bambus Fargesia 'Blue Lizard'®
Fargesia 'Blue Lizard' ® , der blaue Drachenschuppenbambus setzt kontrastreiche Akzente im Garten Der Blaue Drachenschuppenbambus Fargesia 'Blue Lizard' ® begeistert jeden Bambusfreund durch sein blaustichiges bis dunkelgrünes,...
ab 29,90 € *
Zebrabambus Fargesia 'Red Zebra'®
Bambus Fargesia 'Red Zebra'®
Fargesia 'Red Zebra'®, der rote Zebrabambus, ist der farbenprächtigste Bambus der Well-Born-Africa-Kollektion. Sie suchen einen farbenprächtigen, kontrastreichen, kräftigen, schnittverträglichen und sehr gut winterharten Bambus, der...
ab 29,90 € *
Fargesia 'Ivory Ibis'®
Bambus Fargesia 'Ivory Ibis'®
Elfenbeinbambus Fargesia 'Ivory Ibis'®, wenn Bambus auf Mikado trifft. Fargesia 'Ivory Ibis'® ist ein weiterer Bambus der erfolgreichen neuen Fargesien-Generation aus der 'Well Born Bamboo® Africa' - Kollektion - und was für ein...
ab 29,90 € *
Fargesia robusta 'Campbell'
Bambus Fargesia robusta 'Campbell'
Fargesia robusta 'Campbell', ein frischgrüner Bambus für hohe Bambushecken. Bereits 2008 wurde Fargesia robusta 'Campbell' zum Bambus des Jahres gewählt. Der kontrastreiche, bildschöne Bambus hat seither nichts an seiner Beliebtheit...
ab 19,90 € *
Fargesia 'Mighty Marabu'®
Bambus Fargesia 'Mighty Marabu'®
Fargesia 'Mighty Marabu'®, ein mächtiger, farbintensiver Bambus ohne Ausläufer. Fargesia 'Mighty Marabu'® ist ein wahrhaft beeindruckender Bambus. Eine Rarität, die vor allem durch ihr intensives Farbenspiel ins Auge fällt. Die...
ab 39,90 € *
Fargesia 'Elephant Talk'®
Bambus Fargesia 'Elephant Talk'®
Fargesia 'Elephant Talk®', ein großer Bambus, der Kälte und Hitze trotzt. Bambus 'Elephant Talk®' ist unter den Fargesien ein echtes Ausnahmetalent: Der horstbildende Bambus, der sicher keine Ausläufer macht, wird mit vier bis fünf...
ab 39,90 € *
Fargesia demissa 'Gerry'
Bambus Fargesia demissa 'Gerry'
Fargesia demissa 'Gerry', der Gartenbambus für lichte Oasen. Fargesia demissa 'Gerry' ist ein elegantes Leichtgewicht unter den Gartenbambussen. Er beeindruckt durch lockeren, straff aufrechten Wuchs, attraktiv gefärbte Halme, die 3 bis...
ab 39,90 € *
Roter Bambus Fargesia 'Jiuzhaigou 1' Halme
Roter Bambus Fargesia 'Jiuzhaigou 1'
Roter Bambus Fargesia 'Jiuzhaigou 1', der elegante Schirmbambus für kleine Gärten Fargesia 'Jiuzhaigou 1' wurde bereits 2005 zum Bambus des Jahres gekürt und ist unter Kennern und Bambusliebhabern nach wie vor äußerst beliebt – aus guten...
ab 29,90 € *
Fargesia 'Jiuzhaigou 4'
Roter Bambus Fargesia 'Jiuzhaigou 4'
Fargesia 'Jiuzhaigou 4' ist eine weitere Varietät der beliebten Jiuzhaigou-Bambusse. Dieser Bambus, der neuerdings den treffenden Beinamen 'Black Cherry' trägt, ist eine unter Sonneneinstrahlung besonders dunkel ausfärbende Art. Die...
Inhalt 1
ab 29,90 € *
Fargesia 'Jiuzhaigou 8'
Roter Bambus Fargesia 'Jiuzhaigou 8'
Fargesia 'Jiuzhaigou 8' verdient mehr Beachtung im Fargesiensortiment Fargesia 'Jiuzhaigou 8' wurde zusammen mit weiteren Sämlingen im Jiuzhaigoutal gesammelt. Lange Zeit kursierte dieser bildschöne Bambus nur in Sammlerkreisen und galt...
ab 29,90 € *
Fargesia nitida 'Black Pearl'
Bambus Fargesia nitida 'Black Pearl'
Fargesia nitida 'Black Pearl', der malerische und farbenprächtige Gartenbambus Fargesia nitida 'Black Pearl' ist ein selektierter Sämling aus dem Jahre 2005. Die glückliche Situation, dass Fargesia nitida 'Gansu', weitere Fargesia nitida...
ab 19,90 € *
Fargesia denudata 'Xian 2'
Bambus Fargesia denudata 'Xian 2'
Fargesia denudata 'Xian 2', der extrem winterharte, grüne Wasserfall-Bambus Schirmbambus Fargesia denudata 'Xian 2' begeistert Bambus-Liebhaber durch herausragende Winterhärte (minus 23 – 25 Grad) und durch seinen besonders eleganten...
ab 32,90 € *
Fargesia rufa
Bambus Fargesia rufa
Bambus Fargesia rufa, doppelt starker & immergrüner Sichtschutz bis in die Spitzen Fargesia rufa ist eine gute Bambuswahl wenn es um blickdichten Sichtschutz geht. Egal ob als formierte Bambushecke oder Solitär: Der stark wüchsige...
ab 14,90 € *
Fargesia nitida 'Volcano'
Bambus Fargesia nitida 'Volcano'
Fargesia nitida 'Volcano', der kleinere Gartenbambus ohne Ausläufer Fargesia nitida 'Volcano' gehört zu einer neuen Bambus-Generation, die 2005 aus einer Kreuzung zwischen Fargesia nitida 'Gansu' und Fargesia nitida hervorgegangen ist....
ab 32,90 € *
Fargesia robusta 'Wolong'
Bambus Fargesia robusta 'Wolong'
Fargesia robusta 'Wolong', der aufrechte Riese unter den horstbildenden Gartenbambussen. Wenn Sie bei uns in der Baumschule die höchsten Spitzen von Fargesia robusta 'Wolong' sehen möchten, müssen Sie ihren Kopf weit in den Nacken legen....
ab 89,90 € *
Fargesia jiuzhaigou 'Honey Guide' Kuebel
Bambus Fargesia jiuzhaigou 'Honey Guide'®
Fargesia jiuzhaigou 'Honey Guide'® ist eine neue Sämlingsselektion aus dem berühmten Jiuzhaigou-Nationalpark. Dieser attraktive Bambus zeigt einen leicht V-förmigen Wuchs aus und wird ca. zwei Meter hoch. Die bisher verfügbaren robusten...
ab 32,90 € *
Bambus Fargesia 'Red Rhino'®
Bambus Fargesia 'Red Rhino'®
Fargesia Red Rhino, der Rhinobambus. Ein breiter Riesenbambus für den perfekten Sichtschutz. Fargesia Red Rhino ist ein brandneuer und bildschöner Bambus. Er gehört zum Well-Born-Bamboo-Africa-Sortiment und bringt damit schon von Haus...
ab 38,90 € *
Bambus Fargesia 'Moontears'®
Bambus Fargesia 'Moontears'®
Fargesia Moontears®, immergrüner Mini-Bambus für Formschnitt und niedrige Hecken Buchs war gestern – und ist gestorben. Heute gestalten Sie mit Fargesia Moontears® niedrige, 40 cm bis ca. 200 cm hohe immergrüne Hecken, schneiden...
ab 34,90 € *
Bambus Fargesia 'Malachite Monkeys'®
Bambus Fargesia 'Malachite Monkeys'®
Fargesia Malachite Monkeys® für niedrige Bambushecken und immergrüner Solitär Fargesia Malachite Monkeys® ist ein brandneuer Bambus aus der Serie Well-Born-Bamboo®-Africa und begeistert schon jetzt jeden, der einen kompakt und dicht...
ab 29,90 € *

Wo wird der Bambus Fargesia verwendet?

Durch sein horstbildendes Wachstum, seinen kompakt-buschigen und blickdichten Wuchs findet die Bambusgattung Fargesia zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten in unseren heimischen Gärten. Da Fargesias blickdichtes Erscheinungsbild keine neugierige Blicke der umliegenden Nachbarn zulässt, wird er oftmals dann eingesetzt, wenn ein lebendiger Sichtschutz erwünscht ist. Dies kann als Soltär in Einzelstellung sein oder aber als undurchdringliche Bambushecke im Garten. Dabei muss die Abgrenzung aber nicht zwingend an der Grundstücksgrenze liegen. Hier bietet sich der Einsatz auch als Raumteiler mitten im Garten oder direkt an der Terrasse an. Bambus Fargesia kann hier im Kübel als mobiler Sichtschutz oder aber auch als im Erdreich eingepflanzter Raumteiler fungieren. Nicht unerwähnt möchten wir die Verwendung auf dem Balkon lassen, ein Ort der sehr häufig mit Fargesia bereichert wird. Dabei sollte auf sehr robuste und wegen des beschränkten Platzes auf aufrecht wachsende Fargesiasorten zurückgegriffen werden.

Es ist aber nicht nur die Schaffung eines perfekten und vor allen Dingen lebendigen Sichtschutzes aus Fargesien, der die Anschaffung rechtfertig. Der Pflanzung von Fargesia hat sehr häufig auch nur rein ästhetische Gründe. So kann er als Eyecatcher im Vorgarten gepflanzt werden und dabei die Betrachter in seinen Bann ziehen oder aber auch direkt am Sitzplatz zur Geltung kommen, wenn die sich im Wind  säuselnden Blätter den Bambusfreund umgarnen.

Wie tief wurzelt Bambus Fargesia?

Bei der Beantwortung der Frage muss man zwischen den Rhizomen und den feinen Haarwurzeln unterscheiden. Die enge wachsende, dickere Rhizomstruktur befindet sich in einem Bereich von ca. 15 bis 25 cm unter der Erdoberfläche. Sehr schön auf dem untereren Bild zu sehen. Die feinen Haarwurzeln hingegen können je nach Boden und Nährstoff- bzw. Feuchtigkeitsvorkommen auch in tiefere Regionen vordringen.

Wie schnell wächst Bambus Fargesia?

Der Austriebszeitpunkt unterscheidet sich bei den einzelnen Fargesiasorten dabei erheblich. Fargesia robusta schiebt die ersten Sprossen in einem milden Frühjahr schon Ende Februar empor. Bei Jiuzhaigou hingegen kann es bis Ende Mai/Anfang Juni dauern eher sich die ersten Halmspitzen zeigen. Innerhalb von sechs bis acht Wochen wachsen die neuen Halme dann auf ihre Jahresendhöhe. Ist die endgültige Halmlänge erreicht, erfolgt die Beblätterung der Halme. Dieser Vorgang wiederholt sich in jeder Vegetationsperiode bis der Bambus seine Endhöhe erreicht hat. Man kann beim Wachstum von gut einem Drittel der bestehenden Höhe der Fargesie an Zuwachs in einer Vegetationsperiode ausgehen. Dieser Richtwert ist jedoch stark abhängig von der Bodenvorbereitung, dem Standort sowie der Nährstoff- und Wasserversorgung. 

Fargesia erreicht in unseren Regionen Endhöhen von ca 1,5 m bis hin zu sechs Metern. Die größeren Fargesienarten bilden dabei Halmstärken von ca. 2,5 cm aus. Möchte man unterhalb dieser naturgegebenen Endgröße bleiben, muss man jährlich zur Schere greifen und den Bambus etwas zurücknehmen. Erwähnenswert ist, dass sich Bambus hervorragend schneiden bzw. formieren lässt.

Welchen Standort und Boden bevorzugt Fargesia?

Früher galt vermehrt der Grundsatz, dass Fargesia schattige bis halbschattige Lagen bevorzugt. Durch die Einfuhr neuerer Sorten und der mühevollen Selektion von Sämlingen ist es gelungen, sonnentolerante Fargesien zu präsentieren. So lässt sich für jede Gartensituation der passende Bambus ohne Rhizome finden.

Bambus Fargesia entwickelt sich in einem lockeren, humosen und duchlässigen Boden am besten. Schwere Böden sollten vor der Pflanzung mit Kompost, Torf oder Sand aufgelockert werden. Der optimale pH-Wert für die meisten Fargesien liegt im Bereich von 4,6. 
Staunässe verträgt Bambus überhaupt nicht. Dieser Zustand würde in kürzester Zeit zum Absterben der Pflanze führen. Für Abhilfe kann neben der Verbesserung der Durchlässigkeit des Erdreiches eine Drainage oder eine erhöhte Pflanzung dienen.

Bambus Fargesia am Naturstandort

Aus den Bergregionen des westlichen Teils Chinas stammen die meisten Fargesien, die für die klimatischen Gegebenheiten nördlich der Alpen geeignet sind. Diese Bambusgattung gedeiht dort in lichten Wäldern und an sonnenzugewandten Berghängen. Man findet sie bis in Höhen von ca. 3500 Metern. Dies erklärt wieso Fargesia zu den winterhärtesten Bambussen gehört.

Zuletzt angesehen