Fargesia nitida 'Volcano'

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
ab 19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Halmlänge (ohne Topf):

  • SW10105.1
Fargesia nitida 'Volcano', der kleinere Gartenbambus ohne Ausläufer Fargesia nitida 'Volcano'... mehr
Produktinformationen "Fargesia nitida 'Volcano'"

Fargesia nitida 'Volcano', der kleinere Gartenbambus ohne Ausläufer

Fargesia nitida 'Volcano' gehört zu einer neuen Bambus-Generation, die 2005 aus einer Kreuzung zwischen Fargesia nitida 'Gansu' und Fargesia nitida hervorgegangen ist. Der Habitus ähnelt einem ausbrechendem Vulcan, woher dieser Bambus auch seinen Namen hat. Dieser kleien und zierlich wirkende Bambus überzeugt schon auf den ersten Blick durch feine, tiefschwarze Halme und immergrüne Blätter.

Der beste Standort für Gartenbambus Fargesia nitida 'Volcano' ist überall.

Fargesia nitida 'Volcano' verträgt sowohl sonnige, als auch halbschattige bis schattige Standorte im Garten. Solange der Boden nahrhaft und die Versorgung mit Wasser gewährleistet ist, können Sie diesen Allround-Bambus überall pflanzen. Dazu trägt auch seine enorme Winterhärte bis minus 25 Grad bei.

Wie und wo Sie Fargesia nitida 'Volcano' am besten verwenden

Fargesia nitida 'Volcano' ist ein klein bleibender Gartenbambus, dessen Endhöhe nach 10 Jahren bei etwa 2 m liegt. Damit ist der kleine Schirmbambus ideal für kleine Gärten. Er integriert sich hervorragend in Stauden- und Gräser-Beete und setzt immergrüne Strukturen innerhalb der Pflanzung. Der zierliche Schirmbambus markiert zudem Seiten oder Höhepunkte in Rabatten. Volcano verträgt sehr gut Schnittmaßnahmen. In Kombination mit den  eng stehenden Halmen nimmt er anders als Gehölze in vergleichbarer Höhe benachbarten Pflanzen nicht zu viel Platz weg.

Oder Sie gestalten Sie eine dichte Bambushecke mit Fargesia nitida 'Volcano'. Durch ihre Blattfülle gewährt sie schnell den gewünschten Sichtschutz.

Natürlich gedeiht der zierliche Schirmbambus Volcano auch sehr gut in größeren Pflanzkübeln. Egal ob auf Terrasse, Balkon oder entlang der Stellfläche eines Straßen-Cafés: Dieser Bambus sorgt für exotisches Ambiente und bietet zugleich einen leichten, unaufdringlichen Sichtschutz.

Tipp: Fargesia nitida 'Volcano' gehört, wie alle Fargesien, zu den horstbildenden Gartenbambussen, die keine Ausläufer bilden. Sie können ihn daher bedenkenlos ohne Rhizomsperre pflanzen.

Weiterführende Links zu "Fargesia nitida 'Volcano'"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fargesia nitida 'Volcano'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.