Phyllostachys vivax 'Huangwenzhu inversa'

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 bis 7 Werktage

Halmlänge (ohne Topf):

  • SW10117
Phyllostachys vivax 'Huangwenzhu inversa', gelber Riesenbambus mit grünen Streifen Bei diesem... mehr
Produktinformationen "Phyllostachys vivax 'Huangwenzhu inversa'"

Phyllostachys vivax 'Huangwenzhu inversa', gelber Riesenbambus mit grünen Streifen

Bei diesem Riesenbambus ist schon der Name vivax Programm. Er ist wuchsfreudig und steckt voller Lebenskraft. Der zweite Teil des Namens, Huangwenzhu, bezeichnet einen Bambus mit gelber Rille. Der letzte Teil des Namens, inversa, bezieht sich auf dessen umgekehrte Färbung. Heißt übersetzt: Dieser starkwüchsige Riesenbambus hat gelbe Halme mit grünem Sulcus sowie zufällig auf den Halmen verteilte grüne Streifen. Phyllostachys vivax 'Huangwenzhu inversa' ist eine relativ junge Mutation, die aus Phyllostachys vivax 'Aureocaulis' entstanden ist und wurde 2016 zum Bambus des Jahres gewählt - aus, wie wir meinen, sehr guten Gründen.

Phyllostachys vivax 'Huangwenzhu inversa' ist farbenprächtig und richtig stark

Bambus-Freunde lieben Phyllostachys vivax 'Huangwenzhu inversa' weil er unbändige Kraft der Natur verkörpert, groß und farbenprächtig ist. Seine über zehn Meter hohen Halme erreichen für mitteleuropäische Verhältnisse eine imposante Stärke von acht Zentimetern. Bei Wind und Wetter legen sich die Halme weit in den Wind, schlagen aneinander, reiben sich mit Getöse. Ein Naturspektakel, das Bambus-Freunde fasziniert und völlig in den Bann zieht.

Bei starken Stürmen und unter großer Schneelast können einzelne Halme natürlich auch mal brechen. Aber das spornt den Riesenbambus nur noch mehr an, im kommenden Frühling stark auszutreiben. Der junge Austrieb ist gelb-grün mit violetten und braunen Flecken.

Phyllostachys vivax 'Huangwenzhu inversa' ist erstaunlich winterhart

Phyllostachys vivax 'Huangwenzhu inversa' braucht sich in Sachen Winterhärte nicht vor den anderen Sorten der Vivax-Familie zu verstecken. Einen Temperaturbereich von minus 18/20° C hält der gelbe Riesenbambus sicher aus. So sorgt der Riesenbambus bei Schnee und Eis immer wieder für ungläubiges Staunen.

Wie Sie den gelben Riesenbambus im Garten am besten verwenden

Phyllostachys vivax 'Huangwenzhu inversa' braucht naturgemäß sehr viel Platz. Am besten kommt er als monumentaler Solitär zur Geltung. Er bietet jede Menge Sichtschutz, verdeckt ganze Häuser, hässliche Schuppen und Hallen hinter frischem Grün. Auch im Winter. Gönnen Sie sich einen Bambushain mit Phyllostachys vivax 'Huangwenzhu inversa', sofern der Platz dazu in Hülle und Fülle vorhanden ist. Oder lassen Sie einen Bambuswald mit einer geheimen Lichtung im Inneren entstehen. Steht weniger Pflanzfläche zur Verfügung muss man sich halt mit kleineren Dimensionen begnügen.

Übertragen Sie Ihrem Riesenbambus eine tragende Rolle im Hintergrund und pflanzen Sie dazu kleinere Bambus-Arten in den Vordergrund. Stellen Sie im Sommer exotische Kübelpflanzen wie Bananenstauden anbei, platzieren Sie bequeme Liegestühle davor und genießen Sie das traumhaft tropische Ambiente im eigenen Garten. Schöner kann anderswo kein Urlaub sein.

Wo der beste Standort für Phyllostachys vivax 'Huangwenzhu inversa' ist.

Der gelbe Riesenbambus braucht genügend Platz, um seine wahre Größe zu erreichen. Zudem benötigt er hierfür humosen, durchlässigen Boden mit guter Wasserversorgung aber OHNE Staunässe. Er bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte, wobei der Sonnenstand bei dieser imposanten Größe kaum noch eine tragende Rolle spielt.

Halten Sie Phyllostachys vivax 'Huangwenzhu inversa' gut im Zaun

Der gelbe Riesenbambus treibt, wie alle Phyllostachys-Bambusse starke Ausläufer und sollte daher dringend innerhalb einer fachgerecht gebauten Rhizomsperre gepflanzt werden. Bemessen Sie die Rhizomsperre jedoch großzügig, damit sich der Riesenbambus gesund entwickeln kann.

Weiterführende Links zu "Phyllostachys vivax 'Huangwenzhu inversa'"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Phyllostachys vivax 'Huangwenzhu inversa'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.