Otatea acuminata aztecorum kommt aus Mexiko. Besonders markant sind die in großer Anzahl herabhängenden, hellgrünen Blätter. Diese sind mit 30 cm extrem lang und mit 0,5 cm recht schmal und zugespitzt. Sie stellen eine so große Masse dar, dass die dunklen Halme trotz ihrer Dicke von 3 cm davon stark herabgezogen werden. Aufgrund dieses überhängenden Wuchses bekam dieser Bambus auch seine weiteren Namen 'Mexikanisches Weinen' und 'Trauerbambus'.